Karl Heinz Knies und Lux von der Germanenquelle mit "ActiveTouch" Wie man deutlich sehen kann läuft Lux freudig und aufmerksam am Hundeführer. Immer wieder sucht er dabei den Kontakt zum Gerät und betätigt dieses mit einem Stups seiner Nase. So bestätigt er sich selbst und der Trieb wird aufrecht gehalten. Wichtig auch bei dieser Übung ist zum Abschluss die Belohnung mit dem Ball, Futter oder gleichem...

Tip: Das Gerät sollte so hoch getragen werden, dass der Hund eine möglichst aufrechte Haltung aufnimmt.